KAMPFKUNST

"my opponent is my teacher, my ego is my enemy..."

 

Die Kampfkunst ist der Ursprung der Auseinandersetzung. 

Wie der Begriff schon vermuten lässt, geht es in der Kampfkunst darum, eine Auseinandersetzung mit gekonnter Fertigkeit (Kunst) zu überwinden. Aus ihr entstanden im Weiteren diverse Kampfsportstile, die unter anderem zur Unterhaltung der Massen dienten und auf ein medientaugliches Niveau gesetzt wurden. Dadurch mussten im Gegensatz zur Kampfkunst Einbußen in puncto Effizienz zum Wohle des Show-Effects in Kauf genommen werden.

Hinter dem Namen "MARTIAL ARTS SYSTEMATICS" verbergen sich verschiedene Konzepte klassischer und moderner Kampfkünste. Die Systematik basiert auf einer einzigartigen Trainingsdidaktik und modernen Erkenntnissen der Trainingslehre, sowie der Bewegungswissenschaften. Das Training beinhaltet die Verteidigung und den Umgang in allen möglichen Distanzen, Drills- und Koordinationsübungen, Reaktions- und Sensibilisierungstraining sowie Formen und freie Anwendungen. 

Holen Sie sich noch heute Ihr persönliches
PROBETRAINING!
Einfach Kontaktformular ausfüllen!
Alternativ können Sie uns auch gerne telefonisch 
oder per Mail kontaktieren!
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
OFFICE@MARTIALARTSSYSTEMATICS.AT
Probetraining +43(0) 676/667 95 25
Administration +43(0) 676/760 06 11                           
Klassengalerie1